30Jahre2 Hoffmann Erb-und_Familienrecht Hadasch-neu DpkeNeu

Kontakt

Lutherplatz 2
37431 Bad Lauterberg/Harz
Tel.: 05524/9255-0
Fax: 05524/9255-55
info@suedharzkanzlei.de

 

 

Schwerpunkt Grundstücksrecht


Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Hoffmann

 

Grundstücksrecht 

Die eigenen vier Wände oder eine sichere Kapitalanlage für die Altersvorsorge: Der Kauf eines Bauplatzes für den geplanten Hausbau, Verkauf einer Eigentumswohnung oder einer neuen oder gebrauchten Immobilie ist für viele ein wichtiger Schritt in ihrem Leben. Fast immer geht es um erhebliche Werte. Der Käufer setzt seine Ersparnisse ein und nimmt einen Kredit auf, um den Kaufpreis zu bezahlen. Der Verkäufer überträgt einen besonders wertvollen Teil seines Vermögens.

Zum Schutz von Verkäufer und Käufer schreibt das Gesetz die Beurkundung des Kaufvertrages durch den Notar vor. Der Notar gewährleistet dabei grundsätzlich optimale Beratung und Sicherheit. Er sorgt dafür, dass beide Vertragsparteien ihre Rechte kennen und einen juristisch ausgewogenen Vertrag schließen.

Wichtige Punkte in einem notariellen Vertrag sind: Zeitpunkt und Modalitäten der Kaufpreiszahlung, des Übergangs von Besitz und Eigentum, von Nutzen, Lasten und Gefahren, Haftung für Mängel (Gewährleistung), besondere Zusicherungen und Garantien oder besondere Eigenschaften der Kaufsache.

Die beste Gewähr dafür Streit zu vermeiden ist: Alle wesentlichen Punkte vor dem Vertragsabschluss klar benennen und im Vertrag regeln.

Der Notar sorgt für eine ausgewogene Vertragsgestaltung und übernimmt die komplizierte Vertragsabwicklung. Der Verkäufer will sein Eigentum an dem Grundbesitz erst aufgeben und den Hausschlüssel übergeben, wenn der Kaufpreis bezahlt ist. Deshalb sorgt der Notar dafür, dass die Eigentumsumschreibung beim Grundbuchamt erst erfolgt, wenn ihm ein Nachweis über die Zahlung des Kaufpreises vorliegt.

Kommt es nach Abschluss eines Grundstückskaufs dennoch zum Streit zwischen Käufer und Verkäufer, ist anwaltlicher Rat gefragt. Dabei sind der Notar, der den Kaufvertrag beurkundet hat und seine Kanzlei als anwaltliche Berater oder Vertreter ausgeschlossen. Sei es, dass der Kaufpreis nicht gezahlt wird, dass Mängel festgestellt werden, dass das Grundstück nicht über zugesicherte Eigenschaften verfügt oder wider Erwarten mit Rechten Dritter belastet ist: In diesen Fällen benötigen Sie qualifizierte anwaltliche Unterstützung.

 

Schwerpunkte anwaltlicher Tätigkeit sind

  • Kaufrecht
  • Gewährleistungsrecht

 

Johannes-Herbert Hoffmann

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Familienrecht

 

Jens Döpke

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht
Arbeitsrecht

 

Barbara Hadasch

Rechtsanwältin
Erbrecht
Verkehrsrecht
Mietrecht

Manuela Golla

Rechtsanwältin
Sozialrecht
Medizinrecht

 

Bürozeiten

Mo, Di, Do:
08:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Mi, Fr:        
08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Nach Vereinbarung sind Termine auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

 

Besprechungen und Beurkundungen können auch Zuhause und in Ihren Geschäftsräumen stattfinden, falls erforderlich.